Was ist der Unterschied zwischen Acryl- und Gelsystem?
Funktionieren die Systeme auch bei Nagelbeißern?                                  

Wie lange dauern die Sitzungen?                                                              

Wie lange halten die neumodellierten Nägel?                                      

Können die Nägel brechen?                                                                    

Sollte man spezielle Nagelpflegeprodukte verwenden?                             

Aus was bestehen Fingernägel und wie wachsen sie?  

 

 

Was ist der Unterschied zwischen Acryl- und Gelsystem?                          Acryl ist ein Zwei-Komponenten-Produkt aus Pulver und Liquid. Seine Eigenschaften wurden bereits lange in der Zahnmedizin genutzt, bevor man es in den 50er Jahren für die Gestaltung von Nägeln entdeckte. Das für die Arbeit am Nagel verwendete, säurefreie Gel ist eine Kunststoffvariante, die bei Licht aushärtet. Deshalb werden die Nägel nach dem Auftragen des Gels unter ein spezielle Lampe gehalten. Da Acryl durch seine physikalisch-chemischen Eigenschaften stärker aushärtet als Gel, ist die Verbindung zwischen Naturnagel und Tip fester. Wer in Berufen tätig ist, in denen die Hände sehr strapaziert werden, z.B. in der Gastronomie oder im Friseurgeschäft, greift deshalb u.U. gerne auf die Acrylvariante. In der Praxis sind beide Systeme anerkannt. ________________________________________________________________________

Funktionieren die Systeme auch bei Nagelbeißern?                             

Speziell für Nagelbeißer oder -kauer empfiehlt sich eine Verstärkung bzw. eine Neumodellage! Die natürlichen Nägel werden geschützt und die lästige Gewohnheit hat keine Chance mehr. Viele KundInnen kommen gerade dadurch zum Nageldesign. ________________________________________________________________________
Wie lange dauern die Sitzungen?              

Eine Neumodellage mit French Classic dauert ca. 1 ½ Stunden, eine Auffüllung ca. 1 Stunde.Wie lange halten die neumodellierten Nägel?Durch das natürliche Nagelwachstum empfiehlt sich, nach 3-4 Wochen eine erste Auffüllung vorzunehmen. Durch das natürliche Nagelwachstum wird der Tip beständig nach außen getragen. Je nach gewünschter Nagellänge, ist nach ca. drei Behandlungen der Tip weg und es kann mit Designs auf dem natürlichen Nagel gearbeitet werden. ________________________________________________________________________
Können die Nägel brechen?

An sich ist durch die Qualität der Produkte und eine professionelle Verarbeitung eine gute Haltbarkeit gewährleistet. Kommt es zu übermäßiger Belastung kann und muss der Nagel jedoch anreißen oder brechen. In so einem Fall melden Sie sich einfach bei mir – jederzeit. Kleinere Defekte können mit einem Klarlack versiegelt werden. Ist der Nagel gebrochen, kann ein einzelner Nagel nachgearbeitet werden. ________________________________________________________________________
Sollte man spezielle Nagelpflegeprodukte verwenden?

Die Nägel selbst sind gut versiegelt und benötigen keine spezielle Pflege. Für Nagelhaut und Hände können Sie Ihre gewohnten Produkte verwenden. Bei Interesse kann ich Ihnen gerne weitere bewährte Produkte empfehlen. ________________________________________________________________________
Aus was bestehen Fingernägel und wie wachsen sie?                                           Fingernägel bestehen wie Fußnägel aus Horn. Horn wird von Zellen des Nagelbettes gebildet und ist selbst nicht durchblutet oder mit Nerven versorgt. Dadurch ist er unempfindlich, kann aber auch nicht selbst wachsen. Das Nagelwachstum entsteht dadurch, dass die abgestorben Zellen des Nagelbettes mit Kreatin anreichert und als sog. Nagelplatte weitergeschoben werden. Durch dieses Weiterschieben wird bei modellierten Nägeln eine unbearbeitete Fläche sichtbar und eine entsprechende Auffüllung ist angebracht. ________________________________________________________________________

 

                                                                zurück zu Home